| 17.53 Uhr

Verkehrstote in Kerpen
38-Jährige stirbt bei Unfall, Tochter wird schwer verletzt

Kerpen. Eine 38-Jährige ist am Mittwoch in Kerpen mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt und ums Leben gekommen. Auch die Tochter der Frau saß im Wagen.

Ihre fünfjährige Tochter, die im Wagen saß, wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Die Frau aus Kerpen sei von der Fahrbahn abgekommen und mit der Fahrerseite gegen den Baum gekracht. Die 38-Jährige wurde laut Polizei eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Passanten halfen dem verletzten Mädchen aus dem Auto. Warum das Fahrzeug auf gerader Strecke von der Straße geriet, sei bisher unklar.

(sef/lnw)