| 12.42 Uhr

Mehr Passagiere
Kölner Flughafen wächst stärker als Düsseldorf

A380 in Düsseldorf gelandet
A380 in Düsseldorf gelandet FOTO: Hans-Juergen Bauer
Düsseldorf. Rund 19,1 Millionen Passagiere sind im vergangenen Jahr von den sechs großen NRW-Flughäfen aus gestartet. Am deutlichsten legte Köln/Bonn zu, kleiner war der Zuwachs bei Primus Düsseldorf. 

Die insgesamt 19,1 Millionen Passagiere waren 4,4 Prozent mehr als noch 2014. Das teilte das Statistische Landesamt IT.NRW am Dienstag in Düsseldorf mit. Mit insgesamt 15 Millionen Fluggästen (plus 5,4 Prozent) checkte die große Mehrheit der Passagiere an den NRW-Flughäfen mit einem Ziel im Ausland ein.

Mit einem Passagierplus von 9,6 Prozent konnte der Flughafen Köln/Bonn 2015 landesweit die größten Zuwächse verbuchen. Während der große Konkurrent in Düsseldorf lediglich um 2,9 Prozent zulegte, gingen die Passagierzahlen am Flughafen Münster/Osnabrück deutlich um 8,7 Prozent zurück. Mit mehr als elf Millionen Passagieren blieb Düsseldorf jedoch auch im vergangenen Jahr mit großem Abstand der wichtigste Flughafen in NRW. Köln/Bonn lag mit gut fünf Millionen Fluggästen weiter auf dem zweiten Platz.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mehr Passagiere: Kölner Flughafen wächst stärker als Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.