| 11.49 Uhr

Kreis Gütersloh
Überfall mit einem Toten - Verdächtige festgenommen

Rietberg. Knapp drei Monate nach einem tödlichen Überfall auf ein Brüderpaar in Rietberg im Kreis Gütersloh hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen.

Die Polizei in Bielefeld bestätigte am Mittwoch die Festnahmen zweier Männer und den Zusammenhang mit dem Fall in Rietberg.

Weitere Ermittlungsergebnisse würden im Laufe des Tages mitgeteilt. Die "Bild"-Zeitung hatte zuerst über den Zugriff von Spezialkräften in den Morgenstunden in Gütersloh berichtet.

Bei dem Überfall Anfang November wurde eines der Opfer (64) getötet, der Bruder (63) konnte sich schwer verletzt zu Nachbarn retten. Nach seinen Schilderungen waren er und sein Bruder am späten Abend kurz vor Mitternacht in der Wohnung des 64-Jährigen von maskierten Männern angegriffen worden.

Die Hintergründe des Überfalls auf das Haus, das abgelegen im Ortsteil Westerwiehe liegt, blieben bislang offen.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Gütersloh: Überfall mit einem Toten - Verdächtige festgenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.