| 16.45 Uhr

Bergisches Land
Lkw-Fahrer verprügelt zwei Autofahrer auf A4

Untereschbach . Nach einem Unfall auf der Bundesautobahn 4 im Bergischen Land ist ein Lastwagenfahrer ausgerastet und hat einen Kurierfahrer und dessen Begleiter verprügelt. 

Nach bisherigem Ermittlungsstand wollte sich der 24-jährige Kurierfahrer am Dienstagmorgen kurz vor der Ausfahrt Untereschbach vor einem Lastwagen einfädeln – eine Spur war wegen Mäharbeiten gesperrt. Er verursachte dadurch einen Zusammenstoß mit dem Lkw.

Der Lkw-Fahrer (38) aus Siegen stoppte mitten auf der Fahrbahn, lief wutentbrannt zu dem Kleintransporter, riss die Tür auf und prügelte auf den Fahrer ein. Als der 22-jährige Beifahrer seinem Kollegen helfen wollte, schlug und trat der Trucker auch auf ihn ein.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmte die Polizei den Führerschein des Lkw-Fahrers. Er musste sich und seinen Sattelschlepper deshalb abholen lassen. Der Kurierfahrer zahlte als Unfallverursacher ein Verwarngeld.

(hsr)