| 14.33 Uhr

Unfallursache unklar
Zwölf Verletzte bei Unfall mit Kleinbus

Lüdenscheid. Bei der Kollision eines Kleinbusses mit zwei geparkten Autos sind am Mittwoch in Lüdenscheid zwölf Menschen verletzt worden. Der 65 Jahre alte Fahrer und seine elf Passagiere mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Das teilte die Polizei mit. Die Ursache des Unfalls ist bislang unklar, die Polizei sucht Zeugen. Der Bus war auf dem Weg zu den Behinderten-Werkstätten, in denen die Passagiere arbeiten. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

(lsa/lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lüdenscheid: Zwölf Verletzte bei Unfall mit Kleinbus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.