| 10.46 Uhr

Gladbeck
Mann bei Brand in Döner-Grill schwer verletzt

Gladbeck. In Gladbeck ist ein Mann schwer verletzt worden, als in einer Dönerbude ein Feuer ausbrach. Fett war in Brand geraten.

Der Mann hatte daraufhin versucht, den Brand in dem Imbiss an der Horster Straße selbst zu löschen, teilte die Polizei mit. Dabei wurde der 52-Jährige schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

(lsa)