| 10.21 Uhr

Rache-Drohungen in Bielefeld
Mann in "seelischer Ausnahmesituation" ist gefunden

Bielefeld/Paderborn. Die Polizei in Bielefeld hatte nach einem 29-Jährigen gesucht, der mehreren Menschen in einem Brief mit Rache gedroht hatte. Der Mann konnte festgenommen werden.

Eine 35-jährige Bielefelderin hatte die Polizei am Donnerstag über das Verschwinden ihres Lebensgefährten informiert. Der 29-Jährige hatte einen Brief hinterlassen, in dem er mehreren Personen, unter anderm Mitarbeitern des Jugendamtes, Rache androhte. Die Polizei löste eine Großfahndung aus und nahm zu den potentiell gefährdeten Personen Kontakt auf.  

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde der Mann bereits am späten Donnerstagabend gegen 22.15 Uhr gefunden. Zivilfahnder der Bielefelder Polizei entdeckten den Gesuchten in seinem Auto nahe seiner Wohnung. Er wurde in Gewahrsam genommen.  

(top)