| 06.58 Uhr

Gegen Lärmschutzwand geprallt
Mann stirbt bei Verkehrsunfall in Bielefeld

Bielefeld. Bei einem Verkehrsunfall im Bielefelder Zentrum ist in der Nacht zu Freitag ein Mann tödlich verletzt worden. Er war mit seinem Wagen ungebremst gegen eine Lärmschutzwand geprallt.

Wie die Polizei am Morgen mitteilte, geriet sein Wagen aus bislang ungeklärter Ursache auf einer Schnellstraße zunächst gegen die Schutzplanke, dann prallte er ungebremst gegen eine Lärmschutzwand.

Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Zu seiner Identität konnte die Polizei zunächst nichts sagen. Der Verkehr war für einige Stunden beeinträchtigt.

(das/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gegen Lärmschutzwand geprallt: Mann stirbt bei Verkehrsunfall in Bielefeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.