| 15.24 Uhr

Ostwestfalen-Lippe
Mann stirbt nach Sturz aus dem Dachgeschoss

Rahden. Ein 21-Jähriger ist in der Nacht zu Sonntag aus einem Fenster gefallen. Der Mann hatte auf einem Fensterbrett gesessen und den Halt verloren. Er starb im Krankenhaus. 

Das Unglück ereignete sich in Rahden im Kreis Minden-Lübbecke. Rettungskräfte konnten den 21-Jährigen in der Nacht zum Sonntag zwar noch reanimieren, der junge Mann erlag jedoch später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Die Ermittler gehen von einem Unglücksfall aus.

(sef/lnw)