| 07.36 Uhr

Vermutlich Brandstiftung
Motel-Neubau in Recklinghausen brennt

Vermutlich Brandstiftung: Motel-Neubau in Recklinghausen brennt
Das Motel brennt in voller Ausdehnung. FOTO: dpa, mku tba
Recklinghausen. Ein Feuer in einem Motel-Neubau in Recklinghausen hat in der Nacht zum Montag vermutlich einen hohen Sachschaden verursacht.

"Es brennt in voller Ausdehnung", sagte ein Polizeisprecher in der Nacht. Menschen hätten sich wohl nicht auf der Baustelle aufgehalten. Die Polizei gehe von Brandstiftung aus, hieß es. Fensterscheiben der Häuser auf der gegenüberliegenden Straßenseite zersprangen wegen der großen Hitze, die Feuerwehr musste die Gebäude mit Wasser kühlen. Mindestens zwei Autos auf der Straße wurden beschädigt.

Schon aus der Ferne war der Schein der Flammen zu sehen.
Die Löscharbeiten sollten voraussichtlich bis in den Morgen dauern.
Weil das Gebäude beim Eintreffen der Feuerwehr schon komplett in Flammen stand, war die Bekämpfung nur von außen möglich. 

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vermutlich Brandstiftung: Motel-Neubau in Recklinghausen brennt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.