| 15.11 Uhr

In der Straßenbahn
Mann bedroht Fahrgäste mit Messer

Mühlheim an der Ruhr. Ein Mann hat in einer Straßenbahn in Mülheim an der Ruhr die Fahrgäste mit einem Taschenmesser bedroht. Es wurde kein Fahrgast verletzt. 

Nach Polizeiangaben hat ein 25-jähriger Mann am Montagmittag die Fahrgäste einer Straßenbahn in Mühlheim an der Ruhr bedroht. Mit einem Taschenmesser in der Hand drohte der türkischstämmige Mann "...alle Christen abzustechen und umzubringen".

Als der bewaffnete Mann an einer Haltestelle die Straßenbahn verließ, überwältigten ihn die alarmierten Polizisten. Alle Fahrgäste blieben unverletzt. Die polizeilichen Ermittlungen führt der Staatsschutz der Essener Polizei. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Duisburg beantragte diese keinen Haftbefehl, jedoch wird die Möglichkeit einer medizinischen Unterbringung geprüft.

(haka)