| 11.44 Uhr

20 Pflanzen in Münster entdeckt
Feuerwehr findet Hanfplantage nach Explosion in Garage

Münster. Polizei und Feuerwehr sind in Münster zu einer Explosion in einer Garage gerufen worden - und fanden dort eine Hanfplantage. Wem die Pflanzen gehören, ist unklar. 

Zeugen hatten der Polizei am Freitagnachmittag von einem lauten Knall in einem Mehrfamilienhaus berichtet und Feuer gemeldet. Die Feuerwehr musste mehrere Türen aufbrechen, um an den Brandherd zu gelangen. Das Feuer hatte sie schnell unter Kontrolle, die Einsatzkräfte fanden dort allerdings auch 20 Hanfpflanzen. Wem sie gehören und was den Brand ausgelöst hat, stand laut Polizei am Samstagmorgen noch nicht fest. Verletzt wurde niemand.

(sef/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Münster: Feuerwehr findet Hanfplantage nach Explosion in Garage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.