| 12.07 Uhr

Münsterland
Auto fährt auf Kutsche auf – drei Senioren schwer verletzt

Lengerich. Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche im Münsterland sind drei Senioren schwer verletzt worden.

Wie die Polizei Steinfurt am Sonntag mitteilte, war ein 84-Jähriger mit zwei gleichaltrigen Mitfahrern am Samstag in Lengerich in der Kutsche unterwegs, als eine 53-Jährige mit ihrem Auto aus bislang unbekannter Ursache auf das Pferdefuhrwerk auffuhr.

Dabei wurden die drei Männer aus der Kutsche geschleudert. Die Senioren seien mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt.

(das/lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Münsterland: Auto fährt auf Kutsche auf – drei Senioren schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.