| 14.19 Uhr

Bergisch Gladbach/Köln
Nach Leichenfund Ermittlungen wegen Totschlags

Bergisch Gladbach/Köln. Nach dem Fund einer Leiche in Bergische Gladbach am vergangenen Wochenende geht die Polizei von einer Straftat aus. Laut Polizei sie die 31-Jährige durch äußere Gewalteinwirkung zu Tode gekommen. 

Die Tote war am Samstag in der Wohnung ihres 42-jährigen Lebensgefährten gefunden worden. Er steht unter Totschlagsverdacht. Die Schwester des Opfers hatte die Polizei alarmiert. Der Mann wurde noch in der Wohnung festgenommen. Die Hintergründe sind noch unklar. 

Nähere Details gebe es in Abstimmung mit der Kölner Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen jedoch nicht. 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bergisch Gladbach/Köln: Nach Leichenfund Ermittlungen wegen Totschlags


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.