| 07.12 Uhr

Baum umgestürzt
Zwei Kinder bei Unfall in Steinhagen verletzt

Steinhagen. Weil er einem umgestürzten Baum ausweichen wollte, ist ein Autofahrer am Montagabend von der Straße abgekommen und in ein anderes Auto geprallt.

Der Mann und zwei Kinder sind bei einem Verkehrsunfall in Steinhagen nahe Bielefeld verletzt worden. Der 36 Jahre alte Fahrer wollte am Montagabend einem umgefallenen Baum ausweichen und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, wie die Polizei mitteilte.

Das Auto kam von der Fahrbahn ab und prallte in einen stehenden Wagen. Ein 39-jähriger Mitfahrer wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ein zehnjähriges und ein elfjähriges Mädchen im anderen Auto wurden leicht verletzt.

Nach ersten Schätzungen soll ein Sachschaden von rund 15.000 Euro entstanden sein.

(lukra/lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nach Sturmschaden: Zwei Kinder bei Unfall in Steinhagen verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.