| 17.55 Uhr

Bonn
Neun Jahre Haft für brutalen Vergewaltiger

Bonn. Das Landgericht Bonn hat einen äußerst brutalen Vergewaltiger zu neun Jahren Haft verurteilt. Der 47 Jahre alte Mann hatte die Frau in ihrer Wohnung überfallen, sie verprügelt und wiederholt zum Sex gezwungen.

Über "eine solch brutale Tat" habe die Kammer noch nie verhandelt, hieß es am Dienstag in der Urteilsbegründung. Der Täter habe der heute 61 Jahre alten Frau bei der Vergewaltigung im Mai vergangenen Jahres das Gesicht zertrümmert.

Wegen seiner langjährigen Drogensucht ordnete das Gericht zudem die Unterbringung des Täters in einer Entziehungsklinik an. Im Prozess hat der Mann die Vergewaltigung bis zum Schluss bestritten.

 

(lnw/isf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bonn: Neun Jahre Haft für brutalen Vergewaltiger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.