| 08.44 Uhr

NRW
Niedrigwasser sorgt für Einschränkungen bei Rhein-Schifffahrt

NRW: Niedrigwasser sorgt für Einschränkungen bei Rhein-Schifffahrt
Niedriger Pegelstand im Rhein bei Köln. FOTO: dpa, obe tba
Duisburg. Wegen Niedrigwassers hat die Rhein-Schifffahrt Probleme, große Ladungen zu transportieren. Die geringe Tiefe der Fahrrinne sorge dafür, dass vor allem Containerschiffe weniger Ladung aufnehmen könnten, sagte ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamts in Duisburg.

"Die gleiche Menge Ladung muss nun auf mehrere kleine Schiffe verteilt werden." Zwar habe zwischenzeitlich Regen für mehr Wasser im Rhein gesorgt. Das Wasser- und Schifffahrtsamt geht aber davon aus, dass der Wasserstand gegen Ende der Woche erneut sinkt. 

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NRW: Niedrigwasser sorgt für Einschränkungen bei Rhein-Schifffahrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.