| 15.03 Uhr

Oberhausen
Verdächtiger Gegenstand - Sea Life evakuiert

Oberhausen: Sea Life evakuiert - verdächtiger Gegenstand gefunden
Diese verdächtige Dose wurde im Sea Life entdeckt. FOTO: Polizei
Oberhausen. Am Montagmorgen wurde im Sea Life in Oberhausen ein verdächtiger Gegenstand gefunden. Weil der Verdacht bestand, es könnte sich um eine Bombe handeln, wurde das Großaquarium evakuiert. 

Gegen 10.40 Uhr ging die Meldung bei der Polizei ein, sagte Sprecher Thomas Litges unserer Redaktion. Mitarbeiter im Sea Life hatten eine verdächtige Dose gefunden, "eine Bonbon-Dose, etwas größer als eine Pulmoll-Dose" beschreibt Litges den Gegenstand.

Die Dose sei mit schwarzem Tapeband umwickelt gewesen, innen mit rotem Stoff ausgeschlagen. Nachdem die Mitarbeiter die verdächtige Dose geöffnet hatten, fanden sie dort mehrere verlötete Elektronikteile, darunter einige Widerstände.

Ganz vorbildlich hätten die Sea-Life-Mitarbeiter daraufhin reagiert, lobt Litges. Sie hätten den Bereich sofort abgesperrt und damit begonnen, das Gebäude zu evakuieren. Die sofort benachrichtigte Polizei half dann bei der Evakuierung mit. Zu dem Zeitpunkt waren etwa 100 Besucher in dem Aquarium, schätzt Litges.

Gebäude einmal komplett durchsucht

Experten der Polizei konnten dann schnell Entwarnung geben. Die laut Litges "auf den ersten Blick doch sehr verdächtig aussehende Dose" stellte sich als harmlos heraus. Wie sie in das Gebäude gelangt war, konnten sich die Mitarbeiter nicht erklären. Vorsichtshalber durchsuchte die Polizei das komplette Gebäude, konnte aber keine weiteren verdächtigen Gegenstände entdecken.

Vierzig Minuten nachdem die Meldung bei der Polizei eingegangen war, konnte das Aquarium bereits wieder freigegeben werden. Auch - und das betont der Polizeisprecher noch einmal - wegen des vorbildlichen Verhaltens der Mitarbeiter. "Aus unserer Sicht ist alles hundertprozentig perfekt gelaufen", sagte Litges.

(csr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oberhausen: Sea Life evakuiert - verdächtiger Gegenstand gefunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.