| 20.00 Uhr

Verpuffung
Zwei Kleinkinder in Oberhausen bei Grillunfall verletzt

Oberhausen. Bei einem Grillunfall in einer Kleingartenanlage in Oberhausen sind zwei kleine Kinder verletzt worden. Bei dem Versuch, einen Grill anzuzünden, war es zu einer Verpuffung gekommen.

Nach Angaben der Feuerwehr erlitten ein zwei- und ein vierjähriges Mädchen Verbrennungen zweiten bis dritten Grades im Kopfbereich.

Beide kamen mit Rettungswagen in Kliniken. 14 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort, zudem drei Notärzte. Ursache und weitere Details waren zunächst noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

(lsa/lnw)