| 11.30 Uhr

Rheinische Ortsnamen
-broich, -rath, -donk - was heißt das eigentlich?

Ortsnamen im Rheinland: Was bedeuten die Endungen -broich, -laer, -donk und -rath?
Ortsschild Kevelaer (Symbolbild). FOTO: Evers
Düsseldorf. Das Rheinland ist eine ganz besondere Region - auch für den Sprachforscher Peter Honnen. Nirgendwo sonst gibt es so viele Orte, die auf -broich, -rath oder -donk enden. Warum das so ist und was die Namen der Städte und Dörfer bedeuten, erklärt der Experte in unseren Videos. Von Antje Seemann (Text) und Dominik Jungheim (Videos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ortsnamen im Rheinland: Was bedeuten die Endungen -broich, -laer, -donk und -rath?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.