| 11.05 Uhr

Ungewöhnlicher Einsatz
Polizei fängt ausgebüxtes Känguru im Sauerland ein

Polizei fängt ausgebüxtes Känguru im Sauerland ein
Ein Känguru hat im Sauerland die Polizei in Atem gehalten. (Archivbild) FOTO: dpa, rwe lre
Attendorn. Ein entlaufenes Känguru hat im Sauerland einen Polizeieinsatz ausgelöst. Das Beuteltier war am Donnerstag in Attendorn "auf einer Erkundungstour unterwegs", wie die Polizei Olpe mitteilte.

Die Beamten konnten das Känguru demnach nach einer "schweißtreibenden Verfolgungsjagd" mit Hilfe einiger Anwohner auf einer Grundstückszufahrt stellen und einfangen. Es wurde danach von dem zwischenzeitlich ermittelten Besitzer abgeholt. 

Wie das Tier ausgebrochen war oder ob der Halter die Kosten des Einsatzes tragen muss, ist noch unklar. 

 

 

(AFP/DPA)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Polizei fängt ausgebüxtes Känguru im Sauerland ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.