| 14.43 Uhr

Schlafender Bahnfahrer bestohlen
Polizei fahndet mit Bildern nach S1-Dieben

Unbekannte bestehlen schlafenden Reisenden
Unbekannte bestehlen schlafenden Reisenden
Dortmund/Solingen. Im vergangenen Oktober haben zwei Männer einem 24-jährigen Essener das Handy und die Geldbörse gestohlen. Jetzt fahndet die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach den Tätern. 

Der zum Tatzeitpunkt 24-jährige Essener fuhr am 10. Oktober 2015 zwischen 5.53 Uhr und 10.06 Uhr mit der S-Bahn 1 von Dortmund nach Solingen und zurück. Nach eigenen Angaben war er im Zug eingeschlafen und bemerkte den Diebstahl seines Smartphones und seiner Geldbörse nicht.

Videoaufzeichnungen aus dem Zug zeigen, dass zwei Männer das Opfer und die Umgebung zunächst beobachten. Einer der Unbekannten setzte sich in die Nähe des Opfers und stahl ihm Geldbörse und Handy. Anhand der Aufzeichnungen ist klar: Die S-Bahn befand sich zu diesem Zeitpunkt zwischen Bochum-Langendreer und Wattenscheid-Höntrop. Nach Angaben der Polizei ist nicht auszuschließen, dass die Täter nach der Tat in der S-Bahn geblieben sind. 

 

(ots)