| 15.33 Uhr

Seit einem Jahr auf der Flucht
Polizei fasst flüchtigen Drogendealer

Bergisch Gladbach. Die Polizei hat in Bergisch Gladbach einen Mann festgenommen, der seit einem Jahr auf der Flucht war. 

Zeugen informierten am Dienstagabend die Polizei. In einem Auto werde eine Frau geschlagen. Beamte machten sich auf den Weg zum besagten Fahrzeug und trafen auf den 28-Jährigen, der nach Angaben der Polizei schimpfte. Weil der Mann aggressiv war, wollten die Polizisten ihm Handschellen anlegen. Der 28-Jährige lief davon und sprang in einen Bach. Ein Polizist verfolge den Flüchtigen, zunächst laufend, später schwimmend. Die Ausdauer lohnte sich: Er fasste den Dieb und nahm ihn fest. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 18.30 Uhr.

Im Auto des jungen Mannes fanden die Beamten Drogen und Bargeld. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass der 28-Jährige vor einem Jahr aus einer Justizvollzugsanstalt geflohen war. Der Mann war bereits seit einem Jahr auf der Flucht. Er hätte noch drei Jahre wegen Drogenhandels absitzen müssen. Nun muss er zurück ins Gefängnis.

(sef)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Seit einem Jahr auf der Flucht: Polizei fasst flüchtigen Drogendealer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.