| 16.54 Uhr

Bergheim
Polizei findet Flüchtlinge in verplombtem Sattelschlepper

Bergheim. Bergheim (dpa/lnw) - Die Polizei hat im Rhein-Erft-Kreis bei Köln elf Flüchtlinge in dem verplombten Auflieger eines Sattelschleppers entdeckt. Sie hätten keine Personalpapiere bei sich gehabt, stammten aber vermutlich "aus den Kriegsgebieten um den Irak", teilte die Polizei am Mittwoch mit. Es wurde ein Strafverfahren wegen Einschleusung und Verstoßes gegen das Aufenthaltsrecht eingeleitet. Der Fahrer des Lastwagens habe offenbar nichts mit der Sache zu tun. Er hatte selbst Alarm geschlagen, nachdem er auf die Flüchtlinge aufmerksam geworden war. Sie wollen jetzt Asyl in Deutschland beantragen. Wie sie in den Auflieger gekommen sind, ist unklar.
(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Erft-Kreis: Polizei findet Flüchtlinge in verplombtem Sattelschlepper


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.