| 15.36 Uhr

Kürten
Polizei fahndet nach zwei vermissten Mädchen

Kürten. Seit Ende August werden die beiden zehnjährigen Kinder Linda Diers und Dalina Draht vermisst. Die Polizei fahndet jetzt mit einem Foto. 

Die beiden Kinder aus einem Heim in Kürten wurden von Lindas Mutter, Anne Diers, mitgenommen. Diers ist das Sorgerecht für ihre Tochter gerichtlich entzogen worden.

Die Mädchen sind nicht miteinander verwandt. Dalina hatte ihre Freundin Linda lediglich begleitet.

Anne Diers hatte sich zuletzt mit den beiden Kindern in einem Hotel in Köln-Holweide aufgehalten. Dort verliert sich die Spur seit dem vergangenen Mittwoch. 

Linda ist etwa 1,30 Meter groß, hat eine schmale Statur und über hüftlange, braune Haare. Sie trug zuletzt eine blau-weiße Jogginghose und ein helles T-Shirt. Dalina ist etwa 1,40 Meter groß, hat eine leicht untersetzte Figur und schulterlange, braune Haare.

Sie trug zuletzt eine graue Jeans und einen pinken Pullover mit lila Kapuze. Anne Diers ist etwa 1,65 Meter groß und hat eine schlanke bis zierliche Statur. Sie hat lange, mittelblonde und wellige Haare, die zu einem Zopf gebunden sein können. Sie hat eine Brandverletzung auf der Stirn.

Hinweise nehmen die Polizei Bergisch Gladbach unter Telefon 02202 2050 sowie jeder andere Polizeidienststelle entgegen.