| 07.17 Uhr

Rheinliebe
Neue Serie: Kommen Sie mit uns an den Rhein!

Rheinliebe: Neue Serie: Kommen Sie mit uns an den Rhein!
FOTO: Christoph Reichwein
Düsseldorf. Schiffe zählen, an seinen Ufern Steine flitschen, vorm Hochwasser zittern – der Rhein hat die Menschen an seinen Ufern geprägt und ist Wirtschaftsfaktor, Naherholungsgebiet sowie Lebensraum. Davon erzählen wir in unserer Serie "Rheinliebe", die Sie durch die Sommerferien begleitet.

Wir stellen Ihnen Menschen vor, die am Rhein zwischen Koblenz und Emmerich leben, und nehmen Sie mit auf eine Zwei-Minuten-Kreuzfahrt, gehen in einen der nördlichsten Weinberge am Fluss und erklären die besonderen Verkehrsregeln, die auf dem Wasser gelten.

Immer schon war der Strom auch eine schwer überwindbare Grenze, deshalb hat er seit den Römern eine große militärische Bedeutung. Der Rhein würde heute immer noch teilen, wenn es keine Brücken gäbe. Wir erklären Ihnen in einer Folge, wie eine Brücke eigentlich gebaut wird und wie sie unter Wasser aussieht.

Und natürlich gibt es Tipps für Ausflüge und gemütliche Abende mit Blick auf den Strom. Die 28 Folgen erscheinen in der Zeitung immer dienstags und donnerstags in Ihrem Lokalteil und mittwochs und freitags auf den Seiten Wissen und NRW oder Panorama - und hier online.

Zahlen und Fakten zum Rhein FOTO: Benedikt Grotjahn

Die Serie entstand in Zusammenarbeit mit dem Bonner "General-Anzeiger" und der "Kölnischen Rundschau". Die besten Folgen aller drei Redaktionen münden in das Buch "Rheinliebe", das am 9. September im Droste-Verlag erscheint. Es kostet 24,99 Euro und kann schon jetzt im RP-Shop vorbestellt werden unter Tel. 0211 - 505 2255 (Mo-Fr 8-16 Uhr) oder unter www.rp-shop.de. Es wird kostenfrei versandt.

Zum Auftakt können Sie in unserem Quiz Ihr Wissen testen: Erkennen Sie die Städte am Rhein von oben?

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinliebe: Neue Serie: Kommen Sie mit uns an den Rhein!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.