| 12.32 Uhr

Verfassungsschutzbericht für NRW
Jäger korrigiert Zahl der gewaltbereiten Salafisten nach oben

Fotos: Salafisten-Rede und Gegendemos in Mönchengladbach
Fotos: Salafisten-Rede und Gegendemos in Mönchengladbach FOTO: Ilgner Detlef
Düsseldorf. NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat am Montag im Verfassungsschutzbericht über die Entwicklung des gewaltbereiten Islamismus in Nordrhein-Westfalen berichtet. Die Zahl der Salafisten ist demnach auf 1800 gestiegen. Im März war Jäger noch von 1500 ausgegangen.

(lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Salafisten: Ralf Jäger korrigiert Zahl der gewaltbereiten Anhänger nach oben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.