| 14.40 Uhr

Mülheim
Sattelschlepper überrollt 85-jährigen Mann

Mülheim an der Ruhr. Ein 85 Jahre alter Mann wollte einen Lkw-Fahrer darauf ansprechen, dass dieser falsch parke. Als der den Sattelschlepper dann tatsächlich umparkte, wurde der Retner von dem Fahrzeug überrollt. Er wurde schwer verletzt. 

Nach Polizeiangaben passierte der Unfall im Mühlheimer Hafengebiet auf der Elbestraße. Der Senior wollte den Fahrer des Lkw darauf ansprechen, dass dieser vor einem Betriebsgelände parke. Als er dazu vor die Zugmaschine trat, setzte sich diese in Bewegung. Der Mülheimer wurde überrollt. Der 69-jährige Lkw-Fahrer aus Schleswig-Holstein bremste sofort, doch er konnte den Unfall nicht mehr verhindern.

Die Feuerwehr befreite den schwerverletzten, eingeklemmten Mann unter dem Fahrzeug. Er wurde mit Frakturen in ein Duisburger Krankenhaus eingeliefert. Das Mülheimer Verkehrskommissariat will nun den genauen Hergang klären.

(ots)