| 16.33 Uhr

CHIO in Aachen
Schwedisches Königspaar schlendert über Reitplatz

Schwedisches Königspaar schlendert über CHIO in Aachen
Schwedisches Königspaar schlendert über CHIO in Aachen FOTO: dpa, frg nic
Aachen. Schon lange vor dem Eröffnungsspringen entfaltete sich auf dem Reitplatz des CHIO in Aachen royaler Glanz. Königin Silvia von Schweden und König Carl Gustaf besichtigten am Dienstagmittag das weltweit größte Reitstadion.

Das königliche Paar gehört zu den Ehrengästen des wichtigsten Reitturniers der Welt. Am Montagabend hatten sich die beiden bereits bei einem offiziellen Termin auf dem Rathausbalkon gezeigt. Der Grund: Schweden ist Partnerland des CHIO.

Beide werden am Dienstag bei der Eröffnungsfeier des CHIO Aachen 2016 sein, Königin Silvia wird im Hauptstadion in der Soers eine Begrüßungsansprache halten, in der sie die besten Wünsche des Partnerlands Schweden für den CHIO Aachen überbringen wird.

(lnw/siev)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

CHIO in Aachen: Schwedisches Königspaar schlendert über Reitplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.