| 12.06 Uhr

Ehemann tatverdächtig
27-Jährige in Siegburg getötet

Bonn. In Siegburg bei Bonn ist am Sonntag eine 27 Jahre alte Frau getötet worden. Als dringend tatverdächtig gilt ihr 36-jähriger Ehemann. Die Polizei hat ihn festgenommen.

Der Tatverdächtige habe gegen sechs Uhr morgen selbst die Polizei gerufen. Er soll den Polizisten gesagt haben, dass er seine Frau in der Wohnung attackiert habe. 

Die Rettungskräfte trafen laut Polizei kurze Zeit später ein und fanden die 27-Jährige leblos vor. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Der 36-jährige Ehemann wurde ebenfalls vor Ort angetroffen und unter dringendem Tatverdacht vorläufig festgenommen.

Aufgrund der Gesamtumstände übernahm eine Mordkommission in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen zu dem Tatgeschehen.

(ots)