| 11.28 Uhr

21-Jähriger aus Münster
Skiurlauber stürzt an Pistenrand und stirbt

Saalbach/Münster. Ein deutscher Skiurlauber ist im Salzburger Pinzgau bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 21-Jährige kommt aus Münster.

Der junge Mann fuhr  über den Pistenrand hinaus, stürzte eine Böschung hinab und prallte gegen mehrere Bäume, wie eine Polizeisprecherin am Montag sagte. Der 21-Jährige trug zwar Helm und Rückenschutz, für ihn kam jedoch jede Hilfe zu spät: Der Notarzt konnte am Sonntag nur noch den Tod des Urlaubers feststellen.

Alpinpolizisten verständigten den Bruder des Mannes, der mit einer Skigruppe ebenfalls in Saalbach unterwegs war.

 

(lnw)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.