| 13.13 Uhr

Technischer Defekt
86-Jährige stirbt bei Hausbrand in Soest

Soest. Am Freitagabend kam es in einem Wohnhaus in Soest zu einem Brand. Eine 86-jährige Bewohnerin kam dabei ums Leben. Die Ursache war wohl ein technischer Defekt.

Wie die Polizei mitteilte, haben Brandermittler das Haus am Kerstin-von-Herbag-Weg in Soest am Montagmorgen untersucht. Die Brandursache ist nach Einschätzung der Ermittler ein technischer Defekt. Ausgangsort des Feuers soll die Arbeitsplatte der Küchenzeile gewesen sein. Hier haben die Ermittler nicht mehr genau feststellen können, ob der Defekt von einem elektrischen Gerät oder der Steckdose ausging. Durch das Feuer sei die Küche komplett zerstört worden.

Der Brand war am Freitagabend in dem Wohnhaus ausgebrochen. Die 86 Jahre alte Frau, die dabei ums Leben kam, hat nach Polizeiangaben allein in einem Reihenhaus gelebt. Der Rest des Gebäudes wurde durch den Rauch stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

(veke)