Infostrecke

St. Martinslieder mal anders

St. Martinslieder werden derzeit allerorts gesungen. Wer genau hinhört, wird feststellen, dass zu den traditionellen Melodien oft abgewandelte Texte zum Besten gegeben werden. Hier sind die besten Martinslied-Varianten.

St. Martinslieder mal anders

Kategorie 1: St. Martin und der Sport

"Ich geh mit meiner Tabelle und meine Tabelle mit mir,
von oben leuchtet Borussia, von unten der Effzeh." 

 

St. Martinslieder mal anders

"Im Tor steht,
im Tor steht,
im Tor da steht ein armer Mann,
hat Kleider nicht, hat Lumpen an,
oh helft ihm doch in seiner Not,
sonst schießt die DEG ihn tot."

St. Martinslieder mal anders

Kategorie 2: St. Martin und Kindermund

"Oh helft mir doch in meiner Not,
sonst ist der bittere Froschmann tot."
 

St. Martinslieder mal anders

"Oh helft mir doch in meiner Not,
sonst ist der Bettler Frost mein Tod."

St. Martinslieder mal anders

"Im Schnee saß, im Schnee da saß ein reicher Mann,
hat Kleider an wie Supermann,
oh hilf mir doch in meiner Not,
sonst steht mein Auto im Parkverbot."

St. Martinslieder mal anders

Kategorie 3: Albernheiten und der heilige Martin

"Sankt Martin, Sankt Martin, Sankt Martin,
ritt durch Pommes und Salat,
sein Ross steht still am Cola-Automat,
Sankt Martin wirft ne Münze ein
und trinkt die Cola wie ein Schwein.

Im Schnee saß, im Schnee saß
im Schnee da saß ein alter Mann
hat Kleider an wie Supermann
Oh helft mir doch in meiner Not
sonst schmier ich mir ein Butterbrot!"

St. Martinslieder mal anders

"Zink Mätes,
Zink Mätes,
Zink Mätes steckt dä Finger in die Futt
und schreit ganz laut: Isch kriejem nimmehr rut"

(Ein Klassiker an manchen Grundschulen. Dabei sollte man wissen, dass "Futt" am Niederrhein "Hinterteil" bedeutet.)

St. Martinslieder mal anders

"... dort oben leuchten die Sterne,
und unten leuchten Bonbons!"

St. Martinslieder mal anders

"St. Martin war ein armer Mann
statt Auto schafft er Pferd sich an
das mag nur Hafer, Heu und Stroh
bei Pferden ist das eben so.

Ein Teil davon wird nicht verdaut
als Apfel dann wird "abgebaut"
passiert das dann beim Martinsritt
so ruft der Bettler "watt een Schiet".

Mich friert, es ist bestimmt null Grad
was Bess ´res habt Ihr nicht parat
ich brauch was Warmes auf meiner Haut
von diesem Mist bin ich nicht erbaut.

Ein jeder weiß und muss nicht lernen,
dass diese Kugeln nicht fein wärmen
ein Stöffchen täte mir wohl gut
drum trauet euch und habet Mut.

St. Martin haut den Mantel klein
und wischt des Pferdes Hintern rein
und die Moral, das wirst du wissen
am Ende wirst du doch beschissen.

Und nach dem Zug, wie jeder weiß
die GEM  beseitigt schnell den Scheiß
Der Bettler wärmt sich seine Glieder
doch nächstes Jahr, da friert er wieder."

St. Martinslieder mal anders

Kategorie 4: St. Martin und das Rheinland
"Zink Mätes ritt durch Kappes un Schaffur,
do koom de Buur und schloch em ümmet Uur."

(Heißt in etwa: St. Martin ritt durch Sauerkraut und Wirsing, da kam der Bauer und schlug ihm aufs Ohr.)

St. Martinslieder mal anders

"Zink Määtes, Zink Määtes,
de Määteszoch tröck dorch dat Lank,
nu pack de Fackel en de Hank!
Zink Määtes op däm wisse Pääd
well kicke, wä de schönnste hät.

Zink Määtes, Zink Määtes,
e Kenk, dat möt de Fackel jeht,
dat sengt e löstisch Määtesleed.
On wä dat Määtesleedsche kann,
de krett ne Koke uut de Pann.

Zink Määtes, Zink Määtes,
Zink Määtes weeß, wat sech jehüürt
on bränk ungs all jett Leckisch möt.
On weil hee ungs jett Jodes jönnt,
dröm hät hee och e Lob verdennnt."

St. Martinslieder mal anders

"Zink Määtes, Zink Määtes,  
Zink Määtes ritt op ne Hippebock 
Dat jeht im Jalopp de Landstroot erop
Op enmohl bliv dä Esel stonn
Zink Määtes mott ens Pische jonn."

St. Martinslieder mal anders

Kennen auch Sie originelle "Vehörer" und Martinslied-Varianten? Dann schreiben Sie uns an magazin@rp-online.de!

Hier finden Sie den Originaltext vom Sankt-Martinslied