| 10.36 Uhr

Autobahnen in NRW
400 Kilometer Stau am Morgen – mehrere Unfälle

Stau in NRW: Unfälle auf Autobahn A40
Nach den Herbstferien gibt es massive Verkehrsprobleme in NRW. FOTO: dpa
Düsseldorf. Der Dienstagmorgen hat für zahlreiche Pendler in NRW erneut mit Verkehrsproblemenbegonnen. Auf der A40 gab es gleich mehrere Unfälle, dort wurden 30 Kilometer Stau gemeldet. "Alle klassischen Pendlerstrecken sind dicht", sagte am Morgen ein Polizeisprecher. 

In und um Düsseldorf sowie auf zahlreichen Autobahnen steht am Dienstagmorgen der Berufsverkehr. "Die Autofahrer sind noch nicht im Herbstmodus angekommen", sagte Polizeisprecher André Hartwich. Es gab zahlreiche Unfälle auf den Autobahnen und in der Stadt. Auf der A40 von Dortmund Richtung Duisburg herrschte gegen acht Uhr immer wieder Stau zwischen dem Kreuz Bochum und Mülheim auf einer Strecke von rund 30 Kilometern. Die Ursache waren gleich mehrere Unfälle. 

Auch auf der A42 von Dortmund Richtung Kamp-Lintfort und in der Gegenrichtung legten am Morgen mehrere Staus den Verkehr lahm. Auch die Ausweichstrecken waren überfüllt. Die A1 war zwischen Kamener Kreuz und Kreuz Dormund-Unna voll, außerdem zwischen Burscheid und Kreuz Leverkusen. Staus von mehreren Kilometern wurden ebenfalls von der A3 gemeldet.

Ursachen sind Unfälle und Wetter 

Auch auf der A57, der A46 und der A52 stand an vielen Stellen der Verkehr. Gründe sind das regnerische Herbstwetter und mehrere Unfälle. "Die klassischen Pendlerstrecken sind dicht. Und durch die Messe verlängert sich die Rushhour ennorm", sagte Polizeisprecher Hartwich. Allein nach Düsseldorf pendeln täglich 380.000 Menschen - "diese Berufspendler sind aber normalerweise bis 8.30 Uhr durch", erklärte Hartwig. Derzeit läuft aber die K-Messe in Düsseldorf, so dass auch danach noch zahlreiche Menschen Richtung Düsseldorf fahren.  

Wo genau sich der Verkehr derzeit besonders stark staut, sehen Sie in unserer interaktiven Stau-Karte. Einfach näher an die gefragte Strecke heranzoomen und nachgucken.


Legende
  • grün = frei Fahrt
  • orange = hohes Verkehrsaufkommen
  • rot = stockender Verkehr
  • dunkelrot = Stau

Bereits am Montag herrschten massive Verkehrsprobleme nach den Herbstferien auf den Autobahnen in NRW.   

 

(Carola Siedentop)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stau in NRW: Unfälle auf Autobahn A40


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.