| 08.39 Uhr

Unwetter am Samstagabend
Straßen und Keller im Bonner Süden überflutet

Straßen und Keller im Bonner Süden überflutet
In Bad Godesberg wurden mehrere Straßen überflutet. FOTO: dpa, aba pil
Bonn. Heftige Regenfälle haben am Samstagabend für Überschwemmungen rund um Bonn gesorgt. Mehrere Bäche waren nach einem Unwetter über die Ufer getreten, Keller liefen voll, ganze Straßenzüge standen unter Wasser.

Nach Auskunft der Landesleitstelle der Polizei traf es die Stadtteile Bad Godesberg und Mehlem besonders heftig. Der Mehlemer Bach trat am späten Samstagnachmittag über die Ufer.  Die Wassermassen zerstörten eine gerade erst fertiggestellte Hangsanierung. "Von landesweit 30 Einsätzen wegen der Regenfälle hatten wir rund die Hälfte in Bonn", sagte ein Sprecher der Polizei am Morgen. Die Stadt hat einen Krisenstab eingerichtet.

 

Auch Köln war am Samstag von Unwettern betoffen. Witterungsbedingte Einsätze gab es in der Innenstadt sowie im Westen und im Süden der Stadt.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straßen und Keller im Bonner Süden überflutet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.