| 16.54 Uhr

Sohn unter Tatverdacht
87-Jährige in Sundern im Sauerland getötet

Sundern. Vor anderthalb Wochen ist im sauerländischen Sundern eine Rentnerin in ihrem Haus tot aufgefunden worden. Ihr Sohn steht unter Verdacht, sie getötet zu haben.

Der 49-Jährige sitzt seit dem Wochenende in Untersuchungshaft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten. Der Mann bestreitet laut Staatsanwalt Klaus Neulken die Tat.

Die Obduktion des Leichnams hatte ergeben, dass die 87-Jährige keines natürlichen Todes, sondern an schweren Kopfverletzungen gestorben war. 

(lsa/lnw)