| 10.40 Uhr

Ehrlicher Finder
Syrer soll Polizei in Siegen 2000 Euro Bargeld übergeben haben

Siegen. Ein 21-jähriger Syrer soll in Siegen einen Rucksack mit 2000 Euro in bar gefunden und diesen auf einer Polizeiwache abgegeben. Der Rucksack gehöre einem anderen Flüchtlingspaar, teilte die Polizei mit.

Am Freitag habe ein 21-jähriger Syrer einen Rucksack und eine Handtasche an einer Bushaltestelle in Siegen gefunden. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 21-Jährige habe die Fundsachen um 17.30 Uhr auf der Weidenauer Wache abgegeben.

Die Polizisten hätten in dem Rucksack zwei gültige Aufenthaltsgenehmigungen und 2000 Euro Bargeld gefunden und die Eigentümer informiert. Diese hätten ihre Sachen direkt auf der Polizeiwache abgeholt und sich bei dem ehrlichen Finder bedankt. 

 

(haka)