| 15.11 Uhr

Nach den Unwettern
U-Bahn-Strecke in Essen ist nach Pumpen-Störung gesperrt

Essen. Zwei Tage nach den schweren Regenfällen im Ruhrgebiet ist in Essen am Donnerstag erneut ein Abschnitt der U-Bahn gesperrt worden. Grund war eine ausgefallene Pumpe, wie ein Sprecher der Essener Verkehrs-AG mitteilte.

Nach dem starken Unwetter habe sich Wasser in einem Hohlraum unter dem Gleisbett gestaut und sich zentimeterhoch auf die Schienen gedrückt. Vom Regen eingeschwemmtes Material habe eine dort fest installierte Pumpe verstopft. Bis die U-Bahn wieder normal fahren konnten, kamen Ersatz-Busse zum Einsatz. Derselbe Linien-Abschnitt zwischen Messe und Hauptbahnhof war bereits tags zuvor wegen Hochwassers zeitweise unbefahrbar.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

U-Bahn-Strecke in Essen ist nach Pumpen-Störung gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.