| 12.18 Uhr

Mitarbeiterinnen bedroht
Unbekannter überfällt mit Degen Geschäft in Dortmund

Dortmund . Ungewöhnlicher Raub in Dortmund: Mit einem Degen hat ein Unbekannter ein Geschäft für Tierfutter überfallen und eine Mitarbeiterin bedroht.

Der Mann ging am Samstagnachmittag zielstrebig zum Kassenbereich des Ladens und legte eine Stofftasche sowie den Degen auf die Theke, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Den Angaben zufolge forderte er anschließend unter Drohungen mit dem Degen zwei Mitarbeiterinnen des Geschäfts auf, das Bargeld aus der Kasse in die Stofftasche zu füllen. Der Mann, der eine Kapuze über den Kopf gezogen hatte und ein Tuch mit einer Zeichnung vor dem Gesicht trug, konnte mit seiner Beute unerkannt entkommen.

(AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unbekannter überfällt mit Degen Geschäft in Dortmund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.