| 08.37 Uhr

Bei Bielefeld
Reifenplatzer verursacht Unfall auf A2

Bielefeld. An einem Lastwagen ist am Mittwochabend auf der A2 bei Bielefeld ein Reifen geplatzt. Mehrere Fahrzeuge fuhren über die herumliegenden Reifenteile. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Vier Autos und ein Lastwagen fuhren gegen 20 Uhr über die Reifenteile und wurden dabei beschädigt, teilte die Polizei mit. Am Lkw riss der Tank auf, er verlor über eine Strecke von 300 Metern Diesel.

Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 10.000 Euro. Der Stau in Fahrtrichtung Dortmund erreichte eine Länge von etwa fünf Kilometern.

(lsa/lnw)