| 12.07 Uhr

Unfall in Winterberg
Kind rutscht von Schneehügel und wird von Auto erfasst

Winterberg. Ein kleiner Junge ist an einer Skipiste in Nordrhein-Westfalen von einem Schneehaufen auf die Straße gerutscht und unter ein Auto geraten. Das Kind wurde am Bein verletzt.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, erfasste das Auto den Fünfjährigen mit einem Hinterreifen. Das Kind erlitt schwere Beinverletzungen und kam in ein Krankenhaus. Der Junge war am Samstag mit seiner Oma beim Wintersport in Winterberg im Rothaargebirge.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Im Bereich der Unfallstelle herrschte Skibetrieb. Der 43 Jahre alte Autofahrer aus den Niederlanden war bei dem Unfall langsam unterwegs, wie es von der Polizei hieß.

(sef/dpa)