| 19.42 Uhr

Bergisch-Gladbach
Unterkunft mit 113 Flüchtlingen bei Brand evakuiert

Bergisch-Gladbach: Brand in Flüchtlingsunterkunft
Bergisch-Gladbach: Brand in Flüchtlingsunterkunft FOTO: Schüller
Bergisch-Gladbach. In einem Materialraum einer Flüchtlingsunterkunft in Bergisch-Gladbach ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. 113 Flüchtlinge mussten vorübergehend in einem Versorgungszelt untergebracht werden.

Wie die Feuerwehr in Bergisch-Gladbach am Donnerstagabend auf Anfrage mitteilte, konnten die Flüchtlinge wieder in die als Unterkunft genutzte Turnhalle am Heidkamp zurückkehren. Das Feuer war am Mittag in einem Materialraum der Halle ausgebrochen. Es brannten Turnmatten und Matratzen.

Der Grund für das Feuer ist den Angaben zufolge noch unklar. 113 Flüchtlinge wurden vorübergehend in einem Versorgungszelt untergebracht. Es gab laut Feuerwehr keine Verletzen. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte rund anderthalb Stunden.

Hier kommen Sie zu den Bildern der Löscharbeiten.

(url)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.