Unwetterkatastrophe jährt sich: Als NRW unter Wasser stand

Genau ein Jahr ist es her, dass über NRW der Starkregen einbrach: Über Nacht liefen Keller voll, Dämme drohten zu brechen. Über Tage war die Feuerwehr zusammen mit freiwilligen Helfern im Dauereinsatz, viele Menschen verloren ihr Hab und Gut. Wir blicken zurück auf die Unwetterkatastrophe.