| 11.18 Uhr

Gewalttat in Essen-Schonnebeck
Vermisster 60-Jähriger tot in Keller gefunden

Essen. Der 60-jährige Mann aus Essen, der im September mit seinem Hund spurlos verschwand, ist tot. Er wurde laut Polizei Opfer einer Straftat. Ein 25-Jähriger wurde festgenommen.

Bereits am Freitag ist im Keller eines Wohnhauses in Essen-Schonnebeck die Leiche des Mannes gefunden worden, teilte die Polizei am Montag mit. Der 60-jährige Essener war am 18. September mit seinem Hund spurlos verschwunden und wurde als vermisst gemeldet.

Der Mann wurde nach jetzigem Ermittlungsstand Opfer einer Straftat, teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Ebenfalls am Freitag ist deshalb ein 25 Jahre alter Mann vorläufig festgenommen worden. Eine Mordkommission wurde zur Aufklärung der weiteren Tatumstände eingesetzt.

 

(top)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.