| 15.25 Uhr

Mordkommission ermittelt
Vier Männer bei Messerstecherei in Bochum verletzt

Messerstecherei vor Fitnessstudio in Bochum
Messerstecherei vor Fitnessstudio in Bochum FOTO: Michael Weber
Bochum. Etwa zehn Personen sind am Sonntagabend vor einem Fitnessstudio in Bochum in Streit geraten. Mehrere hatten Messer dabei. Vier Männer wurden verletzt, drei davon schwer.

Der Streit brach laut Polizei gegen 20.30 Uhr an der Herner Straße aus. Zunächst hätten sich die Männer verschiedener Nationalitäten verbal attackiert, dann hätten einige Messer gezückt. Vier Männer im Alter von 16, 18, 19 und 20 Jahren seien verletzt worden, Lebensgefahr bestehe nicht.

Die Polizei nahm drei Verdächtige im Alter von 15, 16 und 23 Jahren fest. Es wurden auch zwei Messer sichergestellt. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. "Zu den Hintergründen des Streits ist derzeit noch nichts bekannt", sagte Polizeisprecher Volker Schütte.

Die Polizei bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4110 oder -4441 (Kriminalwache) um weitere Zeugenhinweise.

(lsa)