| 14.49 Uhr

Wetter
Der Winter kommt zurück nach NRW

Wetter: Der Winter kommt am Montag zurück nach NRW
Die Temperaturen in NRW sinken bald wieder unter die Zehn-Grad-Marke. FOTO: Am2 Antonio Battista/ Shutterstock.com
Düsseldorf . Stahlblauer Himmel und milde Temperaturen - kaum hat der Frühling einen warmen Tag beschert, kippt das Wetter schon wieder ins Gegenteil. Spätestens am Montag erwarten Meteorologen in NRW einen Wintereinbruch. Von Susanne Hamann

Schnell den Grill herausholen und unbedingt den Feierabend im Freien genießen - das ist der beste Tipp, den man an diesem Donnerstag geben kann. "Das schöne Wetter ist wirklich nur eine Momentaufnahme", sagt Franz-Josef Molé vom Deutschen Wetterdienst (DWD). "Es wird sich in den kommenden Tagen komplett verändern." 

Das wird schon am Freitag spürbar: Statt den milden 18 bis 20 Grad, an denen sich die Düsseldorfer heute erfreuen können, schafft das Thermometer dann nur noch 12 bis 16 Grad Höchsttemperatur. Wer dann nicht an den Rhein oder in den Park kommt, um den Frühling zu genießen, der muss sich mindestens eine Woche gedulden. Denn am Wochenende schlägt das Wetter um.

"Am Samstag wird es schon deutlich kühler mit nur noch zehn Grad. Am Sonntag kehrt dann in den höheren Lagen der Winter zurück, in Düsseldorf wird es maximal neun Grad warm", sagt Molé. Zwar dürfte immer wieder blauer Himmel durchblitzen, aber Spaziergänger müssen dennoch mit kühlem Wind und vereinzelten Schauern rechnen.  

Anfang der Woche wird es noch ungemütlicher

Für den Anfang der nächsten Woche rät der Meteorologe: "Autofahrer sollten unbedingt die Winterreifen drauf lassen." Denn ab Montag setzt das Aprilwetter den Einwohnern NRWs richtig zu. "Dann wird das Wetter wirklich schlecht. Es kommt zu Regen und möglicherweise auch zu Gewittern. Im Mittelgebirge fällt Schnee und Autofahrer rund um Düsseldorf müssen mit einigen Glätteüberraschungen rechnen." Nachts fallen die Temperaturen dann wieder auf den Gefrierpunkt. 

Ungewöhnlich ist dieser heftige Wetterwechsel nicht. "Im April muss man damit einfach rechnen", sagt Molé. Freuen können sich zumindest alle Allergiker. Der Kälteeinbruch verhindert, dass in diesen Tagen noch mehr Blüten aufgehen - und zwar noch bis mindestens Mitte der kommenden Woche. "Eine Besserung zeichnet sich nicht vor dem 27. April ab", sagt der Experte. 

(ham )
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wetter: Der Winter kommt am Montag zurück nach NRW


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.