| 10.52 Uhr

Wenige Wolken, viel Sonne
Bis zu 20 Grad am Wochenende in NRW

Diese Ziele lohnen sich besonders im Herbst
Diese Ziele lohnen sich besonders im Herbst FOTO: dpa, jst sab
Offenbach. Gute Nachrichten vom Deutschen Wetterdienst (DWD): Das Wochenende in Nordrhein-Westfalen bleibt sonnig. Die Meteorologen rechnen mit Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad Celsius.

Das teilte ein Sprecher des DWD unserer Redaktion mit. "Am Wochenende gibt es in NRW hauptsächlich Sonne", hieß es vom Wetterdienst aus Offenbach. Zwar brauche sie aufgrund der Jahreszeit am Morgen etwas länger, bis zu 20 Grad sind aber sowohl am Samstag als auch am Sonntag möglich.

Fotos: So schön war der Sommer 2015 in der Region FOTO: Christoph Reichwein

Auch dem Rest von Deutschland steht ein herbstliches Wochenende bevor, da Hoch "Netti" an Einfluss gewinne. In den Nächten müsse vereinzelt mit Nebel oder Hochnebel gerechnet werden – dort, wo der Himmel klar ist, sei Bodenfrost möglich, etwa im Rothaargebirge. In Wohngebieten ist Bodenfrost am Niederrhein aber nahezu ausgeschlossen. Bis zum Mittag sollte sich der Nebel aber aufgelöst haben, danach zeigt sich zunehmend die Sonne.

Bis Dienstag soll das gute Wetter noch anhalten, dann könnte eine Front von Osten wieder für kältere Temperaturen sorgen.

Auf unserem Freizeitportal Top 10 Rheinland empfehlen wir Ihnen Ausflüge – zum Beispiel Spaziergänge für einen Sonntag oder die besten Kletterparks im Rheinland.

(spol/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wetter in NRW am Wochenende: Sonne und wenig Wolken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.