| 11.21 Uhr

Wuppertal
22-Jähriger nach Streit auf der Straße erstochen

Wuppertal: 22-jähriger Mann nach Streit auf der Straße erstochen
Die Polizei in Wuppertal sicherte am Morgen Spuren am Tatort. FOTO: dpa, mg vfd
Wuppertal. Ein 22-Jähriger ist in Wuppertal nach einem Streit mit Unbekannten auf der Straße erstochen worden. Die Täter konnten flüchten, wie die Polizei mitteilte.

Der junge Mann starb am Mittwoch noch am Tatort an seinen Verletzungen. Die Tat geschah gegen 17.25 Uhr auf der der Tejastraße.

Die Polizei richtete eine mehrköpfige Sonderkommission ein. Zeugenhinweise werden unter 0202/284-0 entgegen genommen.

Weitere Auskünfte gab die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht.

 

(lnw)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.