| 10.51 Uhr

Wuppertal
Mann schießt mit Luftpistole vom Balkon

Wuppertal. Mit einer Luftpistole hat ein Mann in Wuppertal von seinem Balkon aus um sich geschossen. Der Schütze war offenbar betrunken und wurde festgenommen.

Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Zahlreiche leere Patronenhülsen deuteten demnach daraufhin, dass er am Samstag mehrere Schüsse in das Wohngebiet gefeuert habe, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Getroffen worden sei aber niemand.

Bei der Durchsuchung der Wohnung des 42-Jährigen stellten die Beamten mehrere Waffenattrappen und Schreckschusspistolen mit zugehöriger Munition sicher. Zum Ausnüchtern kam er über Nacht in Gewahrsam. Der Mann sei bereits in der Vergangenheit durch Verstöße gegen das Waffengesetz aufgefallen.

(rl/lnw)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.