| 17.08 Uhr

Essen
Zeugen überwältigen Täter bei versuchtem Handtaschen-Raub

Essen. Zeugen haben bei einem versuchten Handtaschen-Raub in Essen beherzt eingegriffen und den Täter überwältigt. Die Polizei nahm ihn und einen mutmaßlichen Komplizen fest.

Wie die Polizei mitteilte, wollte ein Pärchen am frühen Samstagmorgen in ein Auto einsteigen, als ein 23-Jähriger von hinten nahte und die Handtasche der Frau stehlen wollte. Ihren Freund schlug er mit einer Glasflasche nieder. Zwei Zeugen beobachteten allerdings den Vorfall und stürzten sich auf den Verdächtigen.

Als Polizisten eintrafen, knieten die beiden Männer zusammen mit dem verletzten Freund der Frau auf dem Mann, der festgenommen wurde. Auch ein 17 Jahre alter mutmaßlicher Komplize, der zwischenzeitlich versucht hatte, den Räuber zu unterstützen, wurde nach Polizeiangaben festgenommen. Eine Haftrichterin erließ gegen beide Haftbefehl.

(lnw)